Über uns

Holzer Design – The Holz way of life

 

Die kreative Designschmiede im Engadin.

Seit Ende 2019 verwirklicht Peider Holzer viele seiner kreativen und praktischen Ideen mit dem Erschaffen von Möbeln und Accessoires. Alle Produkte werden selbst designed und hergestellt. Dabei wird grosser Wert auf eine moderne Linie und auf das Individualisieren der Produkte gelegt. Der Austausch mit dem Kunde und dessen Anliegen stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Dank erfahrener Mitarbeiter bietet Holzer Design zudem eine geballte Ladung Fachwissen im Bereich Altholz. Dieses natürliche und geschichtsträchtige Baumaterial ermöglicht unvergleichliche und nachhaltige Ausbauten, da dem Altholz bei seiner Wiederverwendung neues Leben eingehaucht wird. Jedes Brett ist einzigartig und erzählt seine ganz eigene Geschichte.

Holzer Interior

SenzaLine

 

Antje-Katrin Schaniel bekannt auf Instagram als Senza Camedi, ist eine Influencerin aus Graubünden, wohnhaft in Zürich. Sie ist eine naturverliebte Geniesserin und will die Freude, die ihr wandern und das Erleben eines schönen Hotels mit Fine Dining und einer erholsamen SPA-Landschaft bereiten, anderen Menschen vermitteln und mit ihnen teilen. Ihre Eindrücke fängt sie mit der Kamera ein und sie kann es kaum erwarten, euch daran teilhaben zu lassen. Ihre Follower und sie teilen das Interesse an innovativen Projekten und Nachhaltigkeit. Das hat sie beflügelt, zusammen mit Holzer Design ihre Ideen in einer eigenen Linie umzusetzen und hofft natürlich, dass alle genauso Gefallen daran finden, wie wir es tun.

Wie kam @senzacamedi zu @holzer_design?
Man könnte sagen «Der frühe Vogel fängt den Wurm» oder auch Instagram verbindet.
Jene die Senza kennen, wissen, dass sie aufgrund ihres quirligen Wesens und ihres Jobs meist sehr früh aktiv ist und in dieser Zeit die besten Ideen hat.
Auch Herr Holzer mag es, früh an die Arbeit zu gehen, da er in den Morgenstunden zu den kreativsten Lösungen kommt. Zu dieser Zeit klingelt noch kein Telefon und kein Kunde steht im Geschäft. Das sind ideale Voraussetzungen, um ungestört an Projekten zu arbeiten.
So kam es, dass Senza im Herbst 2018 früh am Morgen nach der Arbeit einen Kaffee postete und Herr Holzer prompt darauf reagierte. Seine Neugier, warum sie so früh schon unterwegs sei, brachte die Beiden aktiv ins Gespräch.
Sie erklärte ihm, dass sie Lokführerin sei und daher meist sehr früh unterwegs ist, und er erläuterte ihr ein Projekt, welches er skizzieren musste. Seit diesem Tag pflegen sie einen kreativ/konstruktiven Austausch.
Der aufregende Weg zu SenzaLine.
Senza war schon immer sehr an Interior Design interessiert und davon fasziniert.
Deshalb gilt ihr Augenmerk immer auch den Gegenständen einer Innenausstattung.
Durch ihre Besuche in Restaurants, Hotels und auf ihren Reisen konnte sie schon zahlreiche Eindrücke und Inspirationen sammeln.
Viele Gegenstände sind sehr hübsch, aber eher unpraktisch oder es fehlt ihnen der letzte Schliff, um wirklich zu faszinieren. So haben sich über Jahre zahlreiche Produktideen im Notizbüchlein angesammelt. Mit Peider Holzer konnte sie sich regelmässig darüber austauschen und die Ideen nach und nach weiterentwickeln.
Herr Holzer mit seinem grossen Fachwissen als Schreiner und seiner Hingabe an die Verarbeitung edler Hölzer, konnte ihr im Bezug auf benutzerfreundliches Design viele wertvolle Tipps geben und auch allzu verrückte Ideen ausreden.
Beide sind sehr kritisch und akribisch und hinterfragen jedes Detail immer wieder. Daher drehen Produkteentwicklungen mehrere Runden, bis schliesslich beide Gesichter strahlen.
Wir haben uns für eine hochwertige Linie entschieden, da wir von der Verarbeitung edler, natürlicher Materialien fasziniert sind und Produkte schaffen wollen, welche die Herzen der neuen Besitzer für lange Zeit mit Freude erfüllen. Da es sich immer um handwerkliche Unikate kleiner Produktelinien handelt, ist der Kreis der Abnehmer entsprechend klein und persönlich.
SenzaLine eignet sich für den privaten Gebrauch, ebenso für den Einsatz in der Hotellerie und Gastro.
Die Suche und Auswahl der richtigen Materialien machen uns am meisten Spass und dafür investieren wir gerne viel Zeit.
Wenn unsere Kunden das Produkt in den Händen halten, können sie sicher sein, dass hochwertige Materialien mit professionellem Schweizer Handwerk in Vollendung verarbeitet wurden. Auf Wunsch dürfen die zukünftigen Besitzer auch gerne an ihrem Lieblingswerk mitgestalten.